Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e. V.


Veranstaltungen

bdvb Veranstaltungen, Tagungen

Folgend finden Sie unseren vollständigen Veranstaltungskalender. Über das Menü können Sie eine Auswahl treffen. Wir bitten Sie, sich bei Interesse rechtzeitig beim Veranstalter anzumelden. Das sichert Ihre Teilnahme und hilft den Organisatoren.





CareerVenture women 2016


Bewerbungsschluss: 06. November 2016

Mehr Informationen unter www.career-venture.de/de/careerventure/women_2016/

  • 06.12.2016 - 07.12.2016
  • Lufthansa Training & Conference Center in Seeheim bei Frankfurt/Main

Durchblick im Versicherungsdschungel

im Oeconomicum der Heinrich-Heine-Universität

  • Hochschulgruppe Düsseldorf
  • 06.12.2016
  • 18:30 Uhr
  • Düsseldorf

Besuch des Christkindlmarktes


Termin wurde abgesagt!


Forum Bundesbank: „Hochfrequenzhandel - Ein Gefahrenherd für die Finanzstabilität?"

Referent: Dr. Rafael Zajonz, Zentralbereich Märkte der Deutschen Bundesbank

Verbindliche Anmeldung bis 01. Dez. 2016 über den BG-Düsseldorf-Kontakt
Eine kostenfreie Einladung der Deutschen Bundesbank, Hauptverw. NRW

  • 07.12.2016
  • 18:00 Uhr
  • Deutsche Bundesbank , Berliner Allee 14, 40212 Düsseldorf

Weihnachtsfeier der bdvb Bezirksgruppe Rhein-Main

Traditionelles Weihnachtsessen im Alt-Oberurseler Brauhaus:

- Glühweinempfang im weihnachtlich dekorierten Hof
- Weihnachtsmenü „Gänsetraum“

» mehr


Traditionelles Advents-Dinner Restaurant Karpathen in Wuppertal

Traditionelles Advents-Dinner mit PartnerIn als Abschlussveranstaltung 2016. Dieses Jahr treffen wir uns im Traditionsgasthaus Karpathen in Wuppertal. Mit Weihnachtsgans und anderen Leckerein. Bitte melden Sie sich per E-Mail verbindlich an bis zum: 1. Dezember 2016. Vielen Dank!

» mehr

  • Bezirksgruppe Berg-Mark (Wuppertal)
  • 08.12.2016
  • 19:30 - 22:00 Uhr
  • Wuppertal, August-Jung-Weg 15a, 42113 Wuppertal

Workshop mit McKInsey: Consulting Skills

Ort: Christophstraße 17, 50670 Köln

» mehr

  • Hochschulgruppe Düsseldorf
  • 09.12.2016
  • 15:00 Uhr
  • Köln

Raus aus der Komfortzone

Der Beginn eines neuen Jahres ist immer auch eine Phase der Reflexion und des Fassens neuer Vorsätze. Und das ist auch gut so, denn das Leben ist ein immerwährender Zyklus der Veränderung. Veränderungen fallen jedoch dann besonders schwer, wenn sie uns zwingen, unsere Komfortzone zu verlassen. Das ist bei allen Neujahrsvorsätzen so, denn sie fordern uns aus, liebgewonnen Denk- und Handlungsmuster zu verändern.
Wie das gehen kann und welche Tricks es dabei gibt, zeigt bdvb-Mitglied Melanie Vogel, Veränderungs-Expertin, in dem letzten Webinar in diesem Jahr.

Weitere Infos und Anmeldung: www.futability.com/fortbildung/webinare/

  • 09.12.2016
  • 16:00 - 17:00 Uhr
  • Ihr PC

Jahresabschlusstreffen der BG Bremen-Weser/Ems und der Hochschulgruppe Bremen


im Restaurant Edelweiss in Bremen.

» mehr

  • Bezirksgruppe Bremen-Weser/Ems
  • 09.12.2016
  • 18:30 Uhr
  • Restaurant Edelweiss (direkt gegenüber dem Bremer Hbf. gelegen), www.edelweiss-bremen.de

Kultur zur Weihnachtszeit in Celle


Die traditionelle Veranstaltung, seit vielen Jahren und jedes Mal mit Begeisterung aufgenommen, begibt sich in diesem Jahr auf technisches Neuland. Wir werden den neuesten und einen der leistungsfähigsten Bohrsimulatoren in Aktion kennen lernen. Diese Einrichtung gehört zur Technischen Universität Clausthal und wird von Prof. Dr.-Ing. Joachim Oppelt geleitet. Er dient der Erforschung neuartiger Bohrtechniken im Bereich des geologischen Untergrunds. Die Anlage wird für uns von Herrn Dr. Koppe, dem örtlichen Leiter, in Betrieb genommen und erläutert.

Vor dem Theaterbesuch „Dreigroschenoper“ hat jeder die Gelegenheit, auf einem der schönsten Weihnachtsmärkte Dinge zu genießen, die Leib und Seele zusammenhalten. Am Abend sind wir Gast im Schlosstheater Celle, dem ältesten durchgehend bespielten Theater Deutschlands, und sehen von einem hervorragenden Ensemble präsentiert, die „Dreigroschenoper“.

Zeitungsartikel über das Bohrsimulator-Forschungszentrum:
Download (PDF 2,36 MB, Quelle: Cellesche Zeitung vom 19. Oktober 2016)

» mehr

  • Bezirksgruppe Niedersachsen (Hannover)
  • 10.12.2016
  • 13:45 Uhr
  • Celle

Deloitte Consulting Workshop

Weitere Infos folgen


Neujahrsvorsätze umsetzen mit der BIRD-Methode

Der Jahreswechsel ist für viele Menschen Anlass, mit alten Gewohnheiten aufzuräumen. Getreu dem Motto "Ab morgen wird alles anders", überleben die guten Vorsätze allerdings oftmals nicht einmal den ersten Kalendermonat. Damit aus den hehren Zielen Wirklichkeit wird, gibt bdvb-Mitglied Melanie Vogel, Trainerin und Veranstalterin der women&work, in ihrem Webinar® effektive Tipps zur Zielerreichung mit der BIRD-Methode.

Weitere Infos und Anmeldung: www.womenandwork.de/webinarr

  • 12.12.2016
  • 18:00 - 19:00 Uhr
  • Ihr PC

Skandinavischer Jahresausklang


Finnischer Weihnachtsmarkt

Anmeldungen bitte an ot-fghggtneg@oqio.qr.invalid oder qvrgzne.vzfre@oqio.qr.invalid

  • Bezirksgruppe Stuttgart
  • 12.12.2016
  • 18:00 Uhr
  • Stuttgart, Karlsplatz

Innovativ in die Zukunft

Ein Jahreswechsel ohne Silvesterbräuche ist für die meisten Menschen unvorstellbar. Schließlich werden mit ihnen die bösen Geister vertrieben und das Glück für das neue Jahr herbei gewünscht.
bdvb-Mitglied Melanie Vogel, Innovation-Coach, bereitet Sie in diesem Webinar auf etwas andere Art und Weise auf das neue Jahr vor und zeigt, wie manche Silvesterbräuche kreativ genutzt werden können. Ob alleine oder im Team, so manch ein Brauch regt die Kreativität an, fordert zum Querdenken auf und kann Mindsets verändern. Nutzen Sie den Jahreswechsel für einen innovativen blick in die Zukunft.

Weitere Infos und Anmeldung: www.innovationatwork.de/webinarr

  • 13.12.2016
  • 18:00 - 19:00 Uhr
  • Ihr PC

Maritime Veranstaltung zum Thema "Deutsche Flagge"

Die Anzahl der Schiffe unter deutscher Flagge hat einen langjährigen Tiefstand erreicht. Mit dem Thema „Deutsche Flagge" beschäftigt sich eine Projektgruppe am Fachbereich Seefahrt und Logistik an der Jade Hochschule in Elsfleth. Die Ergebnisse und Recherchen der Projektgruppe werden am 14. Dezember vorgestellt.

» mehr

  • 14.12.2016
  • 12:00 Uhr
  • Jade Hochschule, An der Weinkaje 5, 26391 Elsfleth, Raum C2 des Campus-Gebäudes

Bayreuther Weihnachtsmarkt und Christmas Dinner

Nach einem rustikalen Menü Besuch des Bayreuther Christkindlesmarkt (www.christkindlesmarkt-bayreuth.de), anschließend Glühwein im Bayreuther Winterdorf (Maximilianstraße 14, www.bayreuther-winterdorf.de).

Treffpunkt: Uni-Mensa., Universitätsstr. 30).
Gebühr: € 19 inkl. Menü und Getränk. Für bdvb-Mitglieder kostenfrei.
Mitfahrgelegenheit ab S-Bahnhof Schwaig um 18:45 Uhr.
Um Anmeldung wird gebeten.


VW Werksbesichtigung

Besuch der Volkswagen AG Baunatal mit 1,5-stündiger Führung.

Weitere Informationen siehe  Homepage der HG Marburg

  • Hochschulgruppe Marburg und Volkswagen AG
  • 15.12.2016
  • 13:30 Uhr
  • Baunatal bei Kassel

„Hinter dem Vorhang – Verhüllung und Enthüllung seit der Renaissance“

Exklusive bdvb-Führung im Museum Kunstpalast Düsseldorf.

Verbindliche Anmeldung bis 08. Dezember 2016 über den BG-Düsseldorf–Kontakt.

Treffpunkt: 14.10 Uhr im Steiner-Lenzinger-Foyer des Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4 – 5, 40479 Düsseldorf

» mehr

  • Bezirks- und Hochschulgruppe Düsseldorf
  • 17.12.2016
  • 14:30 Uhr
  • Museum Kunstpalast Düsseldorf

Surreale Begegnungen – Dalí, Ernst, Miró, Magritte

Führung durch die Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Das Entgelt für die einstündige Führung sowie der reduzierte Eintrittspreis pro Person werden von der Bezirksgruppe übernommen.
Im Anschluss an die Veranstaltung laden wir zu einem geselligen Beisammensein in ein in der Nähe gelegenes Lokal.
Anmeldungen erbeten bis Montag, 09.01.2017 an Dr. Jürgen Monzel, ot-unzohet-fpuyrfjvt-ubyfgrva@oqio.qr.invalid

» mehr


Workshop: "Deine erste Steuererklärung"

Ort: wird noch bekannt gegeben


Jahresauftakt im Theater an der Luegallee in Düsseldorf

mit Umtrunk und Snacks.
"Lockvogel küsst Tontaube“ - eine Komödie, passend zu unserer Zeit.

» mehr

  • Bezirks- und Hochschulgruppe Düsseldorf
  • 12.01.2017
  • 20:00 Uhr
  • Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf

Corporate Planning – wenn Konzerne in die Zukunft schauen

Die Planung und Prognose zukünftiger interner und externer Entwicklungen ist naturgemäß von hoher Ungewissheit geprägt und stellt für Unternehmen jeder Branche und Größe eine große Herausforderung dar. Selbst unter erheblichem Zeit- und Personaleinsatz ist nicht gewährleistet, dass eine  Unternehmensplanung zuverlässige Aussagen über die Zukunft ermöglicht.

Workshop mit BearingPoint. Bewerbungsschluss ist der 11. Januar 2017.

» mehr


Treffen der Fachgruppe Bildungspolitik

Das Treffen findet in der bdvb-Geschäftsstelle in Düsseldorf statt. Eine telefonische Zuschaltung wird ermöglicht. Interessenten werden gebeten, sich bei Cornelia Masbaum zu melden.

  • Fachgruppe Bildungspolitik
  • 21.01.2017
  • 11:00 Uhr
  • bdvb-Geschäftsstelle, Florastr. 29, Düsseldorf

bdvb Brauchtum: Besuch der Kostümsitzung der Düsseldorfer Jonges

(nicht nur für Jonges) mit den Spitzenkräften des rheinischen Karnevals:
Guido Cantz, Bernd Stelter, Klaus und Willi, Kuhl und de Gäng u.v.m.

» mehr

  • Bezirks- und Hochschulgruppe Düsseldorf
  • 22.01.2017
  • 17:00 Uhr
  • Hilton Hotel, Georg-Glock-Str. 80, Düsseldorf

Neujahrestreffen Bezirks- und Hochschulgruppe Stuttgart

Themenstammtisch: Elektromobilität vs. Verbrennungsmotoren

Referat (D. Krepper) und Diskussion

Anmeldung erforderlich!

  • Bezirksgruppe Stuttgart
  • 23.01.2017
  • 19:00 Uhr
  • Stuttgart Markthalle, Restaurant Empore, Art Deco Raum

Innovationsfaktor Diversity: Vielfalt an Köpfen = Vielfalt an Ideen

In einer Zeit, in der Wandlungsfähigkeit über die Zukunft von Unternehmen entscheidet, in der der globale Wettbewerbsdruck zunimmt, ist eine vielfältige Belegschaft die elementare Grundvoraussetzung für die Zukunftssicherung des eigenen Unternehmens. Eine vielfältige Belegschaft bietet den Nährboden für Innovationen, denn je größer der Reichtum an Lebenseinstellungen, Kenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Belegschaft ist, desto größer ist das (kreative) Potenzial, das eine Firma entfalten kann.
bdvb-Mitglied Melanie Vogel, Unternehmerin, Innovations-Coach und Buchautorin, zeigt in diesem Webinar: Decken Unternehmen innerhalb der Mitarbeiter nicht die gesamte Bandbreite der Bevölkerung ab, wächst die Gefahr, dass Innovationspotenzial unentdeckt bleibt und Produkte an den Zielgruppenbedürfnissen vorbei entwickelt werden.

Weitere Infos und Anmeldung: www.innovationatwork.de/webinarr

  • 24.01.2017
  • 18:00 - 19:00 Uhr
  • Ihr PC

Mitgliederversammlung der Bezirksgruppe München/Südbayern

Weitere Informationen folgen.


Berufliche Anpassungsfähigkeit macht glücklich

Unsere VUCA gewordene Welt verlangt von uns Anpassung im Akkord. Das Gefühl ist übermächtig: Passen wir uns nicht an, bleiben wir nicht flexibel, verlieren wir den Anschluss an die Zukunft. Flexibilität ist zum Zauberwort in einer sich rasant ändernden Welt geworden. Doch für viele ist die geforderte Anpassungsfähigkeit eine echte Belastung.
bdvb-Mitglied Melanie Vogel lzeigt in diesem Webinar, dass es auch anders gehen kann. Sie zeigt unterschiedliches Anpassungsverhalten auf und gibt Tipps, was wir tun können, damit berufliche Anpassungsfähigkeit nicht nur stresst, sondern auch glücklich machen kann.

Weitere Infos und Anmeldung: webinar.futability.com

  • 27.01.2017
  • 16:00 - 17:00 Uhr
  • Ihr PC

Mitgestalten. Global. - Karrieremesse Internationale Organisationen

Die vom Auswärtigen Amt veranstaltete jährliche Karrieremesse „Berufstätigkeit in internationalen Organisationen und europäischen Institutionen" richtet sich an Studierende, Graduierte und Berufstätige, die an einer Tätigkeit in internationalen Organisationen und europäischen Institutionen interessiert sind.

» mehr

  • 28.01.2017
  • 10:00 - 17:00 Uhr
  • Auswärtiges Amt, Berlin-Mitte

Mitgliederversammlung der Bezirksgruppe Saarland

Einladung an alle Mitglieder der BG Saarland und aus dem Raum Trier/Luxemburg

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Anwesenheitsfeststellung
  2. Erweiterung des Gebiets der BG Saarland um das Großherzogtum Luxemburg und den Raum Trier (Stadt Trier, Landkreis Trier-Saarburg und angrenzende rheinland-pfälzische Landkreise Birkenfeld, Bernkastel-Wittlich und den Eifelkreis Bitburg-Prüm) und Umbenennung der Bezirksgruppe in „BG Saarland/Trier/Luxemburg“
  3. Wahl des BG-Vorstands
  4. Verschiedenes

Um vorherige Anmeldung beim derzeitigen BG-Vorsitzenden Jonas Bastian (ot-fnneynaq@oqio.qr.invalid) wird gebeten. Kandidaten für den BG-Vorstand bitte ebenfalls bei ihm melden.

» mehr

  • Bezirksgruppe Saarland/Trier/Luxemburg
  • 28.01.2017
  • 11:00 Uhr
  • Bistro Mirabell, Cloef-Atrium, 66693 Mettlach-Orscholz

"Degas & Rodin. Giganten der Moderne" - Von der Heydt-Museum in Wuppertal

Wir besuchen die Ausstellung Degas&Rodin. Den Eintrittspreis entrichtet jeder Teilnehmer vor Ort selber, die Kosten der zusätzlichen Führung (1h) übernimmt die Bezirksgruppe Berg-Mark (Wuppertal). Maximal 20 Teilnehmer möglich! Anmeldung bitte bis zum 21. Januar 2017 über den unten angegebenen Anmeldelink (Vorstandsmitglied der BG Berg-Mark: Werner Schmidt).

» mehr


Mitgliederversammlung der Bezirksgruppe Rhein-Main


Forum Bundesbank: "Wie gerecht ist die Geldpolitik ?"

Referent: Dr. Stefan Ried, Zentralbereich Volkswirtschaft der Deutschen Bundesbank

Verbindliche Anmeldung bis 1. Februar 2017 über den BG-Düsseldorf-Kontakt
Eine kostenfreie Einladung  der Deutschen Bundesbank, Hauptverw. NRW

  • 08.02.2017
  • 18:00 Uhr
  • Deutsche Bundesbank , Berliner Allee 14, 40212 Düsseldorf

Seminar Finanzen und Controlling

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Haushaltsgrundzüge, das interne und externe Rechnungswesen, das Kostenmanagement und das Controlling von Hochschulen und Wissenschaftseinrichtunge.

bdvb Mitglieder erhalten einen Rabatt in Höhe von 10 % auf das Teilnahmeentgelt.

Weitere Informationen: weiterbildung.uni-muenster.de/de/seminare-fortbildungen/management-seminare/finanzen-und-controlling/

  • bdvb Kooperationspartner WWU Weiterbildung gemeinnützige GmbH
  • 15.02.2017 - 19.02.2017
  • WWU Weiterbildung gGmbH, Königsstraße 47, 48143 Münster

Social Intranet in der internen Kommunikation

Mit dem Intranet die Digitalisierung des Unternehmens unterstützen
Zweitägiger Praxis-Workshop
www.dapr.de/pro/social-intranet

bdvb Mitglieder erhalten bis zu 15 Prozent Rabatt auf Angebote der DAPR (nach Verfügbarkeit).

  • bdvb Kooperationspartner DAPR Deutsche Akademie für Public Relations GmbH
  • 15.02.2017 - 16.02.2017
  • Düsseldorf

Brand Day Barcamp - Für Marken und die die eine werden wollen

Sie möchten zur Personen-Marke (Personal-Brand) werden, um als Experte angesehen zu werden? Sie wollen Ihr Unternehmen als Marke positionieren, um die richtigen Kunden zu gewinnen? Sie möchten als Arbeitgeber-Marke (Employer-Brand) die richtigen Mitarbeiter anziehen? Ihre Start-up Idee soll zu einem Investor Magneten werden?

Dann kommen Sie zum Brand Day 2017. Tauschen Sie sich über aktuelle Trends aus und erhalten Sie praktische Tipps und Tricks.

bdvb-Mitglieder erhalten zu jeder Zeit den Early-Bird Tarif (€ 129 statt € 189), solange Tickets vorhanden sind.

Jetzt anmelden unter www.Brand-Day.de

  • bdvb-Mitglied Carmen Brablec, Marken-Expertin
  • 20.02.2017
  • Düsseldorf

Jahresveranstaltung mit Bundesminister Christian Schmidt MdB

Gleich zu Beginn des Jahres erwartet die Mitglieder der Bezirksgruppe Nürnberg/Nordbayern ein besonderes Highlight. Erstmals in der Geschichte der Bezirksgruppe wird ein amtierendes Mitglied der Bundesregierung zu Gast sein.

» mehr

  • Bezirksgruppe Nürnberg/Nordbayern
  • 20.02.2017
  • 19:00 Uhr
  • VW-Autohaus, Georg-Benda-Straße 1, Fürth

Einführung in das Wesen der Kreativität

Wer kennt das nicht? Die Deadline für eine Präsentation naht, eine unbeantwortete Frage schwirrt seit Tagen im Kopf herum - doch die Inspiration fehlt. Die eigene Kreativität ist "missing in action". Was gegen Denkblockaden und Kreativitätsmangel hilft, zeigt dieses Webinar®.
Innovation-Coach Melanie Vogel, bdvb-Mitglied, erklärt, wo Kreativität herkommt. Sie verdeutlicht die Macht-Meachnismen, die unser Gehirn bewusst und unbewusst auf Kreativ-Prozesse ausübt. Sie zeigt, an welchen Stellen wir selbst unsere Kreativität hemmen und behindern und gibt Tipps, wie die eigene Kreativität wiederbelebt und beflügelt werden kann.

Weitere Infos und Anmeldung: www.innovationatwork.de/webinarr

  • 21.02.2017
  • 18:00 - 19:00 Uhr
  • Ihr PC

Führen in Kommunikation & Marketing

Das must-have-Handwerkszeug für (angehende) Führungskräfte
Zweitägiger Intensiv-Workshop
www.dapr.de/fuehrung

bdvb Mitglieder erhalten bis zu 15 Prozent Rabatt auf Angebote der DAPR (nach Verfügbarkeit).

  • bdvb Kooperationspartner DAPR Deutsche Akademie für Public Relations GmbH
  • 23.02.2017 - 24.02.2017
  • Düsseldorf

Seminar „Corporate Social Responsibility"

Kooperationspotential für Nonprofits und Unternehmen Für das wachsende gesellschaftliche Engagement von Unternehmen sind Nonprofits attraktive Partner. Eine gelingende Kooperation erfordert jedoch viel Sachverstand und Sensibilität von den beteiligten Partnern. Dabei spielt auch die Frage nach Ethik und sozialer Verantwortung innerhalb von NPOs eine wichtige Rolle. Erarbeiten Sie anhand eigener Fallstudien mögliche Projekte und diskutieren diese mit auf diesem Gebiet erfahrenen Vertretern aus der Wirtschaft und Zivilgesellschaft.

Anmeldefrist: 15. Januar 2017
Termin Block 1: 24.-26. Februar 2017
Termin Block 2: 18.-19. März 2017

bdvb Mitglieder erhalten einen Rabatt
in Höhe von 10 % auf das Teilnahmeentgelt.

Weitere Informationen: weiterbildung.uni-muenster.de/de/seminare-fortbildungen/management-seminare/corporate-social-responsibility/

  • bdvb Kooperationspartner WWU Weiterbildung gemeinnützige GmbH
  • 24.02.2017 - 26.02.2017
  • Johanniter Akademie Berlin

Treffen der Fachgruppe Finanz- und Rechnungswesen/Controlling

  • Fachgruppe Finanz- und Rechnungswesen/Controlling
  • 25.02.2017
  • 11:00 - 16:00 Uhr
  • bdvb-Geschäftsstelle, Florastr. 29, Düsseldorf

oeconomicum live - „Big Data: Große Daten, große Chancen, große Herausforderungen“

Referent: Univ.-Prof. Dr. Florian Heiß

Verbindliche Anmeldung bis 21. Februar 2017 über den BG-Düsseldorf-Kontakt.
Eine kostenfreie Einladung der Wirtschaftsfakultät der Heinrich-Heine-Universität.

  • 28.02.2017
  • 19:30 Uhr
  • Haus der Universität Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf

Grundausbildung der Deutschen Akademie für Public Relations

Das 1x1 erfolgreicher Kommunikation an vier Wochenenden. Kompakte Wissensvermittlung mit hohem Praxisbezug.
www.dapr.de/grundausbildung

bdvb Mitglieder erhalten bis zu 15 Prozent Rabatt auf Angebote der DAPR (nach Verfügbarkeit).

  • bdvb Kooperationspartner DAPR Deutsche Akademie für Public Relations GmbH
  • 03.03.2017 - 23.04.2017
  • Düsseldorf

CAREERVenture business & consulting spring 2017


Bewerbungsschluss: 5. Februar 2017

Mehr Informationen unter
www.career-venture.de/careerventure/business_consulting_spring_2017/

  • 06.03.2017
  • Frankfurt, Lindner Congress Hotel

Forum Bundesbank: Die Zukunft des Bargelds

Öffentliche Veranstaltung

  • 07.03.2017
  • 18:00 Uhr
  • Stuttgart, Württembergischer Kunstverein, Eingang Stauffenbergstraße

Gehaltsverhandlungsstrategien für Frauen

Ohne Moos nix los – das gilt überall und ganz besonders dann, wenn es um die nächste Gehaltsverhandlung geht. bdvb-Mitglied Melanie Vogel zeigt in diesem Webinar®, welche Phasen es in der Gehaltsverhandlung gibt und wie Frauen sich am besten darauf vorbereiten können.

Weitere Infos und Anmeldung: www.womenandwork.de/webinarr

» mehr

  • 14.03.2017
  • 18:00 - 19:00 Uhr
  • Ihr PC

Einblicke in die neue Microsoft Deutschland Zentrale

Veranstaltung unseres Netzwerkpartners „Netzwerk Schwaben“

bdvb-Mitglieder zahlen nur den Ticketpreis eines „Netzwerk Partners". Weitere Informationen und Anmeldung unter www.netzwerk-schwaben.de/termine/microsoft/

  • 14.03.2017
  • 18:30 Uhr
  • Ehingen (Donau)

Karrierestrategien für Frauen

Die eigene Karriere beginnt im Kopf, mit dem eigenen Selbstverständnis und dem eigenen Selbstbewusstsein. Karriere macht, wer klare Visionen und Ziele hat und diese hartnäckig und gewissenhaft verfolgt – und dazu bedarf es der richtigen Strategie. Welche Strategien Frauen nutzen können und wie Wiedereinsteigerinnen die eigene Karriere von langer Hand planen und durchsetzungsstark und zielstrebig angehen können, zeigt bdvb-Mitglied Melanie Vogel, Initiatorin der women&work, in diesem Webinar®.

Weitere Infos und Anmeldung: www.womenandwork.de/webinarr

» mehr

  • 15.03.2017
  • 18:00 - 19:00 Uhr
  • Ihr PC

top4women: Attraktive Arbeitgeber erkennen

Arbeitgeber-Rankings gibt es wie Sand am Meer, doch so wirklich richtig schlau wird man aus vielen nicht. Insbesondere für Frauen ist eine strategische Arbeitgeberwahl jedoch oftmals karriereentscheidend - vor allem dann, wenn Beruf und Familie vereinbart werden sollen. Woran können Frauen einen attraktiven Arbeitgeber erkennen? Wie kann man sich als Bewerberin sicher sein, den für sich optimalen Arbeitgeber gefunden zu haben? bdvb-Mitglied Melanie Vogel, Initiatorin der women&work, hilft in diesem Webinar®, Antworten zu finden.

Weitere Infos und Anmeldung: www.womenandwork.de/webinarr

  • 16.03.2017
  • 18:00 - 19:00 Uhr
  • Ihr PC

11. Unternehmer-Tag Bodensee

Thema: „Innovation & Zukunft“

Veranstaltung unseres Netzwerkpartners „Netzwerk Bodensee“

bdvb-Mitglieder zahlen nur den Ticketpreis eines „Netzwerk Partners". Weitere Informationen und Anmeldung unter www.netzwerk-bodensee.com/termine/11-unternehmer-tag-bodensee/

  • 17.03.2017
  • 10:00 Uhr
  • Ravensburg

oeconomicum live - „Wettbewerb im Lebensmitteleinzelhandel und die Bewertung von Käufermacht“

Referent: Univ.-Prof. Dr. Christian Wey

Verbindliche Anmeldung bis 14. März 2017 über den BG-Düsseldorf-Kontakt.
Eine kostenfreie Einladung der Wirtschaftsfakultät der Heinrich-Heine-Universität.

  • 21.03.2017
  • 19:30 Uhr
  • Haus der Universität Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf

Google - Ein Blick hinter die Kulissen

Veranstaltung unseres Netzwerkpartners „Netzwerk Thüringen“

bdvb-Mitglieder zahlen nur den Ticketpreis eines „Netzwerk Partners". Weitere Informationen und Anmeldung unter www.netzwerk-thueringen.de/termine/google/

  • 23.03.2017
  • 18:30 Uhr
  • Gera

DAPR Social Media Manager

Richtig strategisch online kommunizieren.
Dreitägiger Intensivkurs in digitaler Kommunikation
www.dapr.de/social-media-manager

bdvb Mitglieder erhalten bis zu 15 Prozent Rabatt auf Angebote der DAPR (nach Verfügbarkeit).

  • bdvb Kooperationspartner DAPR Deutsche Akademie für Public Relations GmbH
  • 24.03.2017 - 26.03.2017
  • Düsseldorf

Grundausbildung der Deutschen Akademie für Public Relations

Das 1x1 erfolgreicher Kommunikation an vier Wochenenden. Kompakte Wissensvermittlung mit hohem Praxisbezug.
www.dapr.de/grundausbildung

bdvb Mitglieder erhalten bis zu 15 Prozent Rabatt auf Angebote der DAPR (nach Verfügbarkeit).

  • bdvb Kooperationspartner DAPR Deutsche Akademie für Public Relations GmbH
  • 24.03.2017 - 14.05.2017
  • München

Besichtigung SWR

Besucherführung

Anmeldung erforderlich!

  • Bezirksgruppe Stuttgart
  • 24.03.2017
  • 16:00 Uhr
  • Stuttgart, Neckarstraße 230 (Funkhaus)

Hartes Verhandeln - Wirkungsvolle Taktiken für Ihre Verhandlungen

Welche Faktoren beeinflussen eine Verhandlung? Wie kann man diese bei der Verhandlungsführung gezielt einsetzen? In diesem Training zeigt Verhandlungsspezialist Kai Braake anhand praktischer Übungen, wie man Verhandlungssituationen meistert.

Seminar des Führungskräfte Instituts (FKI) mit Sonderkonditionen für bdvb Mitglieder!

» mehr


Hartes Verhandeln – Stufe 2

Im Aufbauseminar zum Thema „Hartes Verhandeln“ stehen die rhetorisch-dialektischen Fertigkeiten im Vordergrund. Dabei hilft Referent Kai Braake den Seminarteilnehmern, ihr rhetorisches Wirkungsrepertoire entscheidend zu erweitern.

Seminar des Führungskräfte Instituts (FKI) mit Sonderkonditionen für bdvb Mitglieder!

» mehr


Eine Frage des Typs: Die Do‘s und Dont‘s in der Teamzusammenstellung

Homogene Teams sind weniger erfolgreich als heterogene Teams, denn Eindimensionalität kann sehr schnell zum Wettbewerbsnachteil werden. Homogene Kulturen sind naturgemäß nicht in der Lage, sich an den Bedürfnissen der gesamten Bevölkerung zu orientieren. Um neue Ideen generieren, Prozesse optimieren oder Servicedienstleistungen implementieren zu können, benötigen Teams verschiedene Sichtweisen auf unterschiedliche Frage- und Problemstellungen. Eine vielfältiges Team bietet einen großen Reichtum an Lebenseinstellungen, Kenntnissen und Erfahrungen. Dementsprechend groß ist das (innovative) Potenzial, das ein Team entfalten kann, wenn es richtig geführt und die Wertschätzung der Vielfalt offen gelebt wird. Führungskräfte spielen hierbei eine entscheidende Rolle. Doch damit sie Vielfalt führen können, ist es wichtig, dass sie Vielfalt selbst auch verstehen.
bdvb-Mitglied Melanie Vogel zeigt, was passieren kann, wenn Vielfalt nicht nur im Team, sondern auch in Bezug auf Kunden und Produkte ignoriert wird.

Weitere Infos und Anmeldung: www.innovationatwork.de/webinarr

  • 30.03.2017
  • 18:00 - 19:00 Uhr
  • Ihr PC

Unsere Welt ist VUCA - Wo bleibt der Mensch?

Computer in Arztpraxen, die Roboterhand im OP, der digitale Pilot, Pflege- oder Putz-Roboter, „Bildungs-Avatare“, virtuelle Rechtsanwaltsgehilfen, selbstfahrende Autos, kommunizierende Kühlschränke oder humanoide Sicherheitsroboter - eine Utopie? Mitnichten! Digitalisierung und Industrie 4.0, die großflächige Automatisierung ganzer Unternehmen und Industriezweige, sind in vollem Gange und werden unsere Gesellschaft in einem Maß infiltrieren, das erstaunen, erfreuen und vielleicht auch erschrecken darf. Diese Veränderungen bleiben nicht ohne Folgen. Unsere Welt ist VUCA geworden – volatil, ungewiss, komplex und mehrdeutig.
bdvb-Mitglied Melanie Vogel gibt in diesem Webinar® erste Impulse, wie mit einer VUCA-Welt umgegangen werden kann.

Weitere Infos und Anmeldung: webinar.futability.com

  • 31.03.2017
  • 16:00 - 17:00 Uhr
  • Ihr PC

Seminar Personal und Organisation

Das Seminar konzentriert sich im Wesentlichen auf die Schwerpunkte Arbeits- und Dienstrecht, Organisationslehre und Personalentwicklung. Dabei werden neben den Grundstrukturen des Arbeits- und Beamtenrechts (z. B. Abschluss und Auflösung von Arbeitsverträgen, Ernennung sowie Rechte und Pflichten von Beamten) insbesondere Kenntnisse der hochschul- und wissenschaftsspezifischen Personalkategorien (Qualifikationsstellen, Lehrkräfte, Professuren) und ihrer Besonderheiten vermittelt.

bdvb Mitglieder erhalten einen Rabatt in Höhe von 10 % auf das Teilnahmeentgelt.

Weitere Informationen: weiterbildung.uni-muenster.de/de/seminare-fortbildungen/management-seminare/personal-und-organisation/

  • bdvb Kooperationspartner WWU Weiterbildung gemeinnützige GmbH
  • 03.04.2017 - 07.04.2017
  • WWU Weiterbildung gGmbH, Königsstraße 47, 48143 Münster

Forum Bundesbank: "Private Verschuldung in Deutschland"

Referent: Dr. Harald Loy, Stab der Präsidentin der Hauptverwaltung in NRW der Deutschen Bundesbank

Verbindliche Anmeldung bis 30. März 2017 über den BG-Düsseldorf-Kontakt
Eine kostenfreie Einladung  der Deutschen Bundesbank, Hauptverw. NRW

  • 05.04.2017
  • 18:00 Uhr
  • Deutsche Bundesbank , Berliner Allee 14, 40212 Düsseldorf

Aktuelles rund um die Themen Brexit / Schuldenkrise / Nullzins

  • Bezirksgruppe Rhein-Main
  • 05.04.2017
  • 19:00 Uhr
  • Kuppelsaal der Deutschen Bundesbank, Taunusanlage 5, Frankfurt am Main

Masterstudiengang „Beratung in Weiterbildung, Bildung und Beruf"

Bisher einmalig in Norddeutschland bietet der Fachbereich Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften der Westfälischen Wilhelms-Universität den berufsbegleitenden Masterstudiengang „Beratung in Weiterbildung, Bildung und Beruf“ an. Der anwendungs- und forschungsorientierte Masterstudiengang „Beratung in Weiterbildung, Bildung und Beruf“ ist auf eine berufsbegleitende Studiendauer von 2 Jahren angelegt und zielt auf die qualifizierte Aneignung von Beratungs- und Coachingkompetenzen ab.

Starttermin: 7. April 2017
Bewerbungsfrist: 17. Februar 2017

bdvb Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf das Teilnahmeentgelt.

Weitere Informationen: weiterbildung.uni-muenster.de/de/masterstudiengaenge/beratung-in-weiterbildung-bildung-und-beruf/uebersicht/

  • bdvb Kooperationspartner WWU Weiterbildung gGmbH
  • 07.04.2017
  • Münster

CAREERVenture information technology spring 2017

in Kooperation mit der Gesellschaft für Informatik (GI)

Bewerbungsschluss: 12. März 2017

Mehr Informationen unter
www.career-venture.de/careerventure/information_technology_spring_2017/

  • 10.04.2017
  • Frankfurt, Lindner Congress Hotel

Patente, Markenrechte und Fördermittel

Gemeinschaftsveranstaltung von bdvb, VDI, VDE, BJU und der IHK. Das IHK-Präsidium hält einen Vortrag zu Fördermitteln für KMU und Selbstständige. Folgend ist eine individuelle Beratung möglich. Patentanwalt Dr. Alexander Laub hält einen Vortrag zu Innovationen, zu Patent- und Markenrecht. Firma PNO stellt Fördermöglichkeiten dar.

Eintritt  €19, für bdvb-Mitglieder kostenfrei.

  • Bezirksgruppe Nürnberg/Nordbayern
  • 13.04.2017
  • 19:00 Uhr
  • IHK Nürnberg Frankenstraße

Grundausbildung der Deutschen Akademie für Public Relations

Das 1x1 erfolgreicher Kommunikation an vier Wochenenden. Kompakte Wissensvermittlung mit hohem Praxisbezug.
www.dapr.de/grundausbildung

bdvb Mitglieder erhalten bis zu 15 Prozent Rabatt auf Angebote der DAPR (nach Verfügbarkeit).

  • bdvb Kooperationspartner DAPR Deutsche Akademie für Public Relations GmbH
  • 21.04.2017 - 11.06.2017
  • Frankfurt am Main

Der Code der Mimik - Erfolgreich führen: Signale erkennen, interpretieren und damit umgehen

Unsere Mimik, die größtenteils unbewusst auftritt, ist die Bühne unserer Gefühle – nirgendwo sonst sind unsere Emotionen so deutlich ablesbar. Wenn Sie hier richtig hinsehen, deuten und agieren, kommen Sie viel schneller zu guten erfolgreichen Mitarbeiter-Beziehungen. Lebendiges, spannendes Seminar mit vielen Übungen, Praxisbeispielen und Filmausschnitten mit Dipl.-Kfm. Martin Poetsch.

Seminar des Führungskräfte Instituts (FKI) mit Sonderkonditionen für bdvb Mitglieder ("Mitgliederpreis")!

» mehr


Apple - Innovationen & Mehrwerte

Referent Josmar Tuszik zeigt auf, wie die Produkte und Innovationen bei Apple entwickelt und in die Praxis umgesetzt werden.

Veranstaltung unseres Netzwerkpartners „Netzwerk Bodensee“

bdvb-Mitglieder zahlen nur den Ticketpreis eines „Netzwerk Partners". Weitere Informationen und Anmeldung unter www.netzwerk-bodensee.com/termine/apple/

  • 25.04.2017
  • 18:30 Uhr
  • Ravensburg

oeconomicum live - „Der Brexit und seine Folgen“

Referent: Univ.-Prof. Dr. Heinz-Dieter Smeets

Verbindliche Anmeldung bis 18. April 2017 über den BG-Düsseldorf-Kontakt.
Eine kostenfreie Einladung der Wirtschaftsfakultät der Heinrich-Heine-Universität.

  • 25.04.2017
  • 19:30 Uhr
  • Haus der Universität Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf

Sichtbarkeitsmarketing: Karrierestrategien und Networking für Frauen

´Studien zeigen: Erfolgreiche Frauen schaffen es auf strategisch gute Art und Weise, ihre Leistungen sichtbar zu machen und ihre Stärken und Talente zu positionieren. Diese Studien zeigen auch: Das persönliche „Sichtbarkeitsmarketing” ist karriere- und aufstiegsentscheidend. Für Frauen noch mehr als für Männer, denn Frauen werden sehr oft aufgrund ihrer rückwirkenden Leistung bewertet, Männer aber aufgrund ihres zukünftigen Potenzials. Frauen sind also gefordert, klug und vorausschauend zu agieren.
bdvb-Mitglied Melanie Vogel zeigt in diesem Webinar®, welche Karrierestrategien Frauen nutzen können, welche Kräfte geschicktes Networking entfalten und welche Fallstricke dabei unbedingt zu vermeiden sind.

Weitere Infos und Anmeldung: www.womenandwork.de/webinarr

» mehr

  • 26.04.2017
  • 18:00 - 19:00 Uhr
  • Ihr PC

Corporate Argumentation

Argumentationsmanagement statt One Voice
Zweitägiger Workshop
www.dapr.de/pro/corporate-argumentation

bdvb Mitglieder erhalten bis zu 15 Prozent Rabatt auf Angebote der DAPR (nach Verfügbarkeit).

  • bdvb Kooperationspartner DAPR Deutsche Akademie für Public Relations GmbH
  • 27.04.2017 - 28.04.2017
  • Düsseldorf

Leadership in Zeiten der Veränderung

Unsere (Wirtschafts-)Welt verändert sich: Weg vom Ansatz der Problemlösung und Verringerung von Unsicherheiten hin zu einer Welt der Dilemmata, die Agilität erfordert und den Umgang mit Komplexitäten und Ungewissheiten verlangt. Unternehmen und Organisationen reagieren, indem sie fluider werden, Hierarchien abbauen und neue Arbeitskonzepte entwickeln. Das hat Auswirkungen auch auf die Führung. Leadership in einer VUCA gewordenen Welt verlangt Agilität, Flexibilität und Pro-Aktivität von Seiten der Führungskräfte. Doch wie genau sieht Leadership in einer VUCA-Welt aus?
bdvb-Mitglied Melanie Vogel, VUCA-Expertin und Autorin des Buches "Futability®" gibt in diesem Webinar® wertvolle Impulse für (angehende) Führungskräfte, welche Führungsstärken in volatilen und schnelllebigen Zeiten gefragt sind.

Weitere Infos und Anmeldung: webinar.futability.com

  • 28.04.2017
  • 16:00 - 17:00 Uhr
  • Ihr PC

Treffen der Fachgruppe Finanz- und Rechnungswesen/Controlling

  • Fachgruppe Finanz- und Rechnungswesen/Controlling
  • 29.04.2017
  • 11:00 - 16:00 Uhr
  • bdvb-Geschäftsstelle, Florastr. 29, Düsseldorf

Motivation - Wie die Wirtschaft vom Fussball lernen kann

Veranstaltung unseres Netzwerkpartners „Netzwerk Thüringen“

bdvb-Mitglieder zahlen nur den Ticketpreis eines „Netzwerk Partners". Weitere Informationen und Anmeldung unter www.netzwerk-thueringen.de/termine/motivation/

  • 04.05.2017
  • 18:30 Uhr
  • Erfurt

S21 Baustellenführung

Besichtigung Fildertunnel

Zeit: 10:00 oder 14:00. Tourdetails folgen.

Anmeldung erforderlich!


CAREERVenture inhouse consulting 2017

in Kooperation mit der Gesellschaft für Informatik (GI)

Bewerbungsschluss: 23. April 2017

Mehr Informationen unter
www.career-venture.de/careerventure/inhouse-consulting-2017/

  • 22.05.2017
  • München, AZIMUT Hotel

Raus aus dem Mittelmaß: Mit Innovationen das eigene Business befeuern

80% des Wettbewerbs tummeln sich im verdammten Mittelmaß, liefern sich Preiskämpfe und konkurrieren um die breite Masse der Kunden. Dieser sogenannte "Red Ocean" ist ein Schlachtfeld, auf dem es fast nur Verlierer gibt. Zahlen von Standard's & Poor's belegen das deutlich: 3 von 4 Unternehmen der S&P 500 Liste werden in 15 Jahren nicht mehr existieren – so zumindest die Prognose. Für viele Unternehmen ist es daher überlebenswichtig, sich fernab der Massenmärkte in neuen Nischenmärkten ("Blue Ocean") zu etablieren. Wie das gehen kann und worauf Führungskräfte und Belegschaft achten müssen, zeigt Innovations-Coach Melanie Vogel, bdvb-Mitglied, in diesem Webinar®.

Weitere Infos und Anmeldung: www.innovationatwork.de/webinarr

  • 23.05.2017
  • 18:00 - 19:00 Uhr
  • Ihr PC

Arbeiten 4.0: Persönliche Chancen und Perspektiven in einer VUCA-Welt

Unser Leben ist automatisiert und digitalisiert und "Industrie 4.0" und "Big Data" lassen eine Revolution der Arbeitswelt in nicht allzu ferner Zukunft vermuten. Kompetenzen und Qualifikationen, die heute gefragt sind, könnten schon in wenigen Jahren komplett überflüssig werden. Der Wandel ist unaufhaltbar und verlangt von jedem von uns individuelle Anpassungen an veränderte Rahmenbedingungen. Doch welche Kompetenzen werden wir in Zukunft brauchen? Wie können wir unsere individuelle Wettbewerbsfähigkeit erhalten, wenn gleichzeitig der globale Wettbewerbsdruck zunimmt? Womit können wir unseren wertschöpfenden Platz gegen Roboter, Computer und Avatare verteidigen?
Die Veränderunges- und Transformationsexpertin Melanie Vogel, bdvb-Mitglied, gibt in diesem Webinar® Impulse zum Nachdenken, Umsetzen und Weiterempfehlen.

Weitere Infos und Anmeldung: webinar.futability.com

  • 26.05.2017
  • 16:00 - 17:00 Uhr
  • Ihr PC

Gut vorbereitet auf die women&work 2017

Die women&work ist Deutschlands größter Messe-Kongress für Frauen und bietet ambitionierten Frauen - von der Berufs(wieder)einsteigerin über die Jobwechslerinnen bis hin zur Führungskraft - spannende Kontakt- und Netzwerk-Möglichkeiten.
bdvb-Mitglied Melanie Vogel, Initiatorin der Veranstaltung, gibt in diesem Webinar® einen Überblick über die Angebote auf der Messe und erläutert gleichzeitig, was Frauen bei der ersten Kontaktaufnahme am Messestand beachten sollten.

Weitere Infos und Anmeldung: www.womenandwork.de/webinarr

» mehr

  • 12.06.2017
  • 18:00 - 19:00 Uhr
  • Ihr PC

Marktpositionierung der Champagner-Marke „Veuve Clicquot“

Veranstaltung unseres Netzwerkpartners „Netzwerk Sachsen“

bdvb-Mitglieder zahlen nur den Ticketpreis eines „Netzwerk Partners". Weitere Informationen und Anmeldung unter www.netzwerk-sachsen.de/termine/moet-hennessy/

  • 13.06.2017
  • 18:30 Uhr
  • Plauen

Erfolgreich scheitern: Fehler als Innovations-Turbo

In der deutschen Leistungsgesellschaft gilt Scheitern als ein echter Makel. Dabei sind Fehler logische Begleiterscheinungen von komplexen Situationen, und Scheitern und Misslingen sind elementare Erfahrungen, um zu lernen und aus diesen Lernerfahrungen heraus kreativer und innovativer zu werden.
Anhand praxisnaher Beispiele zeigt bdvb-Mitglied Melanie Vogel, dass Scheitern zerstörerisches Potenzial im positiven Sinn hat. Ihr Webinar® ist ein Plädoyer für mehr Mut zum Scheitern.

Weitere Infos und Anmeldung: www.innovationatwork.de/webinarr

  • 22.06.2017
  • 18:00 - 19:00 Uhr
  • Ihr PC

Vertrauen - der neue Vermögenswert unserer Zeit

Vertrauen ist - theoretisch - unerschöpflich. Wir können uns 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche, 365 Tage im Jahr unseres Vertrauens bedienen - und es kostet uns nur: Vertrauen. Vertrauen müsste daher einer der am höchsten gehandelten Werte in unserer Gesellschaft sein, doch das Gegenteil ist der Fall. Fast überall schwindet das Vertrauen. Vertrauen ist jedoch die Grundlage guter Führung und ein elementarer Schlüsselfaktor in veränderungsreichen Business-Umgebungen.
Was Unternehmen und Führungskräfte tun können, um eine Kultur des Vertrauens zu schaffen, sagt bdvb-Mitglied Melanie Vogel in diesem Webinar.

Weitere Infos und Anmeldung: webinar.futability.com

  • 23.06.2017
  • 16:00 - 17:00 Uhr
  • Ihr PC

Treffen der Fachgruppe Finanz- und Rechnungswesen/Controlling

  • Fachgruppe Finanz- und Rechnungswesen/Controlling
  • 24.06.2017
  • 11:00 - 16:00 Uhr
  • bdvb-Geschäftsstelle, Florastr. 29, Düsseldorf

CAREERVenture accounting & finance 2017


Bewerbungsschluss: 28. Mai 2017

Mehr Informationen unter
www.career-venture.de/careerventure/accounting-finance-2017/

  • 26.06.2017
  • Frankfurt, Lindner Congress Hotel

LBBW trifft bdvb

Referat und Diskussion (Details folgen).

Anmeldung erforderlich!

  • Bezirksgruppe Stuttgart
  • 17.07.2017
  • 19:00 Uhr
  • Stuttgart, Holiday Inn

Treffen der Fachgruppe Finanz- und Rechnungswesen/Controlling

  • Fachgruppe Finanz- und Rechnungswesen/Controlling
  • 16.09.2017
  • 11:00 - 16:00 Uhr
  • bdvb-Geschäftsstelle, Florastr. 29, Düsseldorf

Wie sag ich's bloß? - Der richtige Umgang mit Lob und Kritik

Um die zukünftigen Herausforderungen unserer Gesellschaft lösen zu können, ist jedes Unternehmen auf MitarbeiterInnen angewiesen, die in der Lage sind, Kreativität abrufen, flexibel auf Situationen reagieren und Wissen und neue Kompetenzen aufsaugen zu können. Neurobiologisch gesehen braucht der Mensch dafür eine entsprechende Stimulation. Und die wird - das ist mittlerweile wissenschaftlich erwiesen - unter anderem durch Wertschätzung der eigenen Person, Lob und Anerkennung hervorgerufen. Sprechen Führungskräfte Lob und Anerkennung aus und zeigen sie den Mitarbeitern gegenüber Wertschätzung und Loyalität, so schaffen sie automatisch eine motivations- und leistungsfördernde Umgebung.
bdvb-Mitglied Melanie Vogel zeigt in diesem Webinar®, dass der Spagat zwischen menschlicher Wertschätzung einerseits und wirtschaftlicher Leistungsorientierung andererseits möglich ist und gibt Tipps, wie Lob – aber auch Kritik – Betriebsklima-fördernd eingesetzt werden können.

Weitere Infos und Anmeldung: www.innovationatwork.de/webinarr

  • 21.09.2017
  • 18:00 - 19:00 Uhr
  • Ihr PC

Treffen der Fachgruppe Finanz- und Rechnungswesen/Controlling

  • Fachgruppe Finanz- und Rechnungswesen/Controlling
  • 18.11.2017
  • 11:00 - 16:00 Uhr
  • bdvb-Geschäftsstelle, Florastr. 29, Düsseldorf

Service

Suche

bdvb-KompetenzPass

Lassen Sie sich Ihre Teilnahme an Veranstaltungen durch den bdvb-KompetenzPass bescheinigen.