Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e. V.


Eine starke Gemeinschaft:

Das Netzwerk für Ökonomen

Kompetente Ökonomen stärken die Gesellschaft

 


Leitbild


Der bdvb setzt sich mit ehrenamtlichem Engagement und Kompetenz für eine ökonomisch orientierte und sozial gerechte Gesellschaft ein.

  • Wir sind das Netzwerk der Ökonomen in Deutschland.
  • Wir bieten für angehende und ausgebildete Ökonomen eine exklusive Plattform, zur gegenseitigen Unterstützung, Zusammenarbeit und Pflege freundschaftlicher Kontakte.
  • Wir wollen das Ansehen der deutschen Ökonomen national und international erhöhen und einen Beitrag zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Deutschland leisten.
  • Wir fördern Studierende und helfen ihnen beim Übergang in den Beruf.
  • Wir suchen die Zusammenarbeit mit den wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Fakultäten und fördern ausgewählte Forschungsvorhaben.
  • Wir pflegen eine intensive Zusammenarbeit mit Unternehmen.

Die Stärke des bdvb liegt in der Vielfalt seiner Mitglieder und dem regelmäßigen Austausch von Wissen untereinander. Dabei arbeitet der bdvb mit Hochschulen, Unternehmen und Forschungseinrichtungen zusammen und widmet sich insbesondere folgenden Schwerpunkten:

Wir unterstützen und fördern die Studierenden der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Die Unterstützung und Förderung der Studierenden bedeutet für den bdvb folgendes Engagement:

  • Wir sorgen für Transparenz des Studienangebotes und Orientierung während des Studiums.
  • Wir schaffen praxisorientierte Angebote als Ergänzung zur erlernten Theorie.
  • Wir sorgen für Unternehmenskontakte und helfen bei der Praktikumssuche.
  • Wir unterstützen die Studierenden, ihre Fähigkeiten zur Selbstorganisation und ‑darstellung zu entwickeln.
  • Wir fördern die Beziehung zu erfahrenen Wirtschaftsakademikern und -praktikern und sorgen für gesellschaftliche Kontakte.

Wir unterstützen Hochschulabsolventen beim Übergang vom Studium in den Beruf

Der bdvb sieht sich in der Pflicht, die Absolventen beim Übergang vom Studium in den Beruf zu unterstützen und nimmt folgende Aufgaben wahr: 

  • Wir unterstützen bei der Wahl der künftigen Tätigkeit, indem wir Kenntnisse und Kontakte zur Erlangung attraktiver Berufspositionen anbieten.
  • Erfahrene bdvb-Mitglieder stehen Studenten und Berufsanfängern als Mentoren zur Verfügung.
  • Wir begleiten den Einstieg in die Berufswelt mit fachübergreifenden Angeboten, u.a. durch unsere Fachgruppe 'Young Professionals'.
  • Wir fördern über das Studium hinaus die Beziehungen der Verbandsmitglieder untereinander durch Teilhabe am Verbandsgeschehen.

Wir unterstützen und fördern Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler im Beruf und pflegen die intensive Zusammenarbeit mit Unternehmen

Die Wirtschaftswissenschaften entwickeln sich ebenso wie das gesellschaftspolitische Umfeld permanent weiter. Das berufliche Umfeld der Ökonomen unterliegt einem kontinuierlichen Wandel. Das bedeutet: 

  • Wir führen überregionale Fachtagungen durch und bieten über Bezirks- und Hochschulgruppen regionale Veranstaltungen zu wirtschaftlichen und sozialen Problemstellungen an.
  • Wir greifen ausgewählte Fragen über unsere Fachgruppen auf und stellen die Ergebnisse den Mitgliedern und der Öffentlichkeit zur Verfügung.
  • Wir fördern den interdisziplinären Informationsaustausch und stellen den Zugang zu anderen Institutionen und Organisationen her.
  • Wir halten engen Kontakt zu Unternehmen zur Nutzung beruflicher Perspektiven.
    Wir fördern die Zusammenarbeit und den persönlichen Austausch zwischen unseren Mitgliedern.

Wir vertreten Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler in der Gesellschaft

Der bdvb nimmt durch das Präsidium seine Vertretungsaufgabe für die Wirtschaftsakademiker in der Öffentlichkeit wahr. Er tut dies in der Erwartung, dass die Mitglieder des Verbandes die im Leitbild formulierten Grundsätze tragen und für ein ethisches Verhalten im Wirtschaftsleben einstehen. Unser gesellschaftliches Engagement lautet:

  • Wir greifen Fragen der Berufs-, Bildungs-, Hochschul- und Wirtschaftspolitik aktiv auf und vertreten die Interessen unserer Mitglieder.
  • Wir setzen uns dafür ein, dass die Öffentlichkeit ein besseres Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge gewinnt.
  • Wir nutzen dazu eine aktive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und publizieren regelmäßig über Print- und Onlinemedien.

Wir fördern in der Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen ausgewählte Forschungsvorhaben

Zur Behandlung und Förderung ausgesuchter Forschungsvorhaben bedient sich der Verband vorzugsweise des 'Forschungsinstituts des bdvb e.V'. In dem Zusammenhang gilt: 

  • Wir sehen es als unsere Aufgabe an, dass wir ergänzend zu anderen Institutionen selbst ausgesuchte wissenschaftliche Fragestellungen aufgreifen.
  • Wir fördern über unser bdvb Forschungsinstitut entsprechende Forschungsvorhaben zu geeigneten wissenschaftlichen Themen.
  • Wir unterstützen die wissenschaftliche Vorbereitung von Fachtagungen und publizieren Forschungs- und Fachtagungsergebnisse.

Wir wollen das Ansehen der Ökonomen national und international erhöhen und einen Beitrag zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Deutschland leisten

Die Wirtschaft ist kein Selbstzweck. Sie hat menschlichen Bedürfnissen und gesellschaftlichen Zielen zu dienen. Das Ziel der Stärkung des Wirtschaftsstandortes Deutschland ist untrennbar verbunden mit einer national und international nachhaltigen Entwicklung, die qualitatives Wachstum und eine gerechte Wirtschaftsordnung umfasst. Um dieses Ziel zu unterstützen und zu erreichen gilt zusammenfassend: 

  • Wir fördern die Zusammenarbeit und Vernetzung des bdvb mit Unternehmen und bauen sie systematisch aus.
  • Wir beziehen Position zu wirtschafts- und bildungspolitischen Themen.
  • Wir setzen uns dafür ein, möglichst viele Studierende und ausgebildete Ökonomen für eine aktive Mitgliedschaft im bdvb und für die Ziele des bdvb zu begeistern.
  • Wir halten engen Kontakt zu den wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten der Hochschulen. Sie sind Bestandteil des bdvb Netzwerkes, das Mittelpunkt des Verbandsgeschehens ist.
  • Wir streben eine verstärkte internationale Ausrichtung des bdvb an, um der internationalen Vernetzung der deutschen Wirtschaft Rechnung zu tragen.

 



Service

Suche

bdvb-Satzung

Unter diesem Link finden Sie die Satzung des bdvb.