Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e. V.


Pressemitteilung vom 09.09.2015

Digitale Transformation in der Wirtschaft: Bundesverband Deutscher Volks-­ und Betriebswirte e.V. lädt zum Wirtschaftskongress 2015


Düsseldorf, 9.9.2015 - Unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, veranstaltet der Bundesverband Deutscher Volks-­ und Betriebswirte e.V. im Oktober 2015 den ersten bdvb Wirtschaftskongress. Zum Thema des eintägigen Forums im Maritim Hotel, Frankfurt a.M., - „Digitale Transformation in der Wirtschaft“ - sprechen hochkarätige Wirtschaftsvertreter und Experten.

Wie digitalisiert man Emotionen? Wie lässt sich den Herausforderungen, den Finanzierungsbedarfen und der Umsetzung der digitalen Transformation begegnen? Wie steht es um die Transformation in spezifischen Branchen wie Handel und Gesundheit und wie lassen sich mit Daten bleibende Werte schaffen? Auf Einladung des bdvb e.V. widmen sich namhafte Referenten am 27. Oktober 2015 im Maritim Hotel Frankfurt am Main diesen und vielen weiteren Fragen.

Das Thema „Digitale Transformation in der Wirtschaft“ wählte die größte Interessensvertretung von Wirtschaftsakademikern in Deutschland mit Bedacht: „Die digitale Transformation ist eine der bedeutendsten Herausforderungen, vor denen die deutsche Wirtschaft steht. Das Ausmaß, in dem es uns gelingt, Themen wie Data Economy und Industrie 4.0 voranzutreiben, wird über den zukünftigen Erfolg unser Volkswirtschaft entscheiden“, so Peter Herrmann, Präsident des bdvb.

Für die Veranstaltung gewann der Bundesverband unter anderem als Referenten: Frank Klingenhöfer, Vorsitzender der Region Südost der DB Regio AG; Carsten Cramer, Direktor Vertrieb & Marketing bei Borussia Dortmund; Dr. Fabian Stich, CEO der mydays GmbH und Christoph Eltze, Digital Operations Director bei der REWE Digital GmbH.

Bei Anmeldung bis zum 15. September kostet die Teilnahme pro Person 590,00 € (zzgl. MwSt.). Nach dem 15. September beträgt die Gebühr pro Person 690,00 € (zzgl. MwSt.). Weitere Informationen, das ausführliche Programm und ein Link zum Online-­â€Anmeldeformular finden sich unter www.bdvb-­wirtschaftskongress.de

 

zurück zur Übersicht


Service

Suche