Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e. V.


Pressemitteilung vom 12.04.2016

Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte begrüßt Entscheidung der Bundesnetzagentur zu Vectoring-Technologie


Düsseldorf, 12. April 2016 – Der Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. (bdvb) unterstützt die Entscheidung der Bundesnetzagentur, der Deutschen Telekom den Einsatz von Vectoring zu erlauben. Der zügige Breitbandausbau sei für den Standort Deutschland unverzichtbar, teilte der bdvb mit. Es gelte, die digitalen Infrastrukturen so schnell wie möglich auf ein international wettbewerbsfähiges Level zu heben.

„Der Breitbandausbau auf Basis von Glasfaser ist mit erheblich höheren Kosten verbunden und deutlich zeitraubender als die Einführung von Vectoring“, so bdvb-Präsident Peter Herrmann. „Wenn wir ausschließlich auf Glasfaser setzen, wird das Ziel der Bundesregierung, bis 2018 jeden Haushalt mit Datenraten von 50 Megabit pro Sekunde versorgen zu können, kaum noch zu erreichen sein.“

Es sei aber kein haltbarer Zustand, so Herrmann, dass die Bundesrepublik in puncto schnelles Internet keine Spitzenposition einnehme. „Laut aktuellen Untersuchungen belegt Deutschland weltweit mit einem Durchschnittswert von 11,5 Megabit pro Sekunde lediglich den 22. Platz und rangiert beispielsweise hinter Südkorea, Schweden, Norwegen, Großbritannien und den USA. Das ist blamabel und gefährdet den Standort, denn die digitale Infrastruktur ist inzwischen ein ebenso bedeutender Ansiedelungsfaktor wie das Verkehrsnetz.“

Aus diesem Grund, so Herrmann, sei Handeln gefragt. „Wenn Vectoring ermöglicht, die Leistungsfähigkeit bestehender Kupferleitungen erheblich auszubauen, gebietet es die wirtschaftliche Vernunft, die Technologie einzusetzen – selbst wenn dies vermutlich lediglich eine Zwischenstufe auf dem Weg zur flächendeckenden Versorgung mit Glasfaser darstellt. Der Standort Deutschland benötigt dringend schnelles Internet, sowohl im Interesse der Wirtschaft als auch im Interesse jedes einzelnen Bürgers.“

 

zurück zur Übersicht


Service

Suche