15.12.2018
Kultur zur Weihnachtszeit in Celle

  • 16:00

  • Celle

  • BG Niedersachsen

  • Anmeldung bis 6. November 2018

16:00 Uhr
WASA Produktion – Barilla Shop & Museum Celle
Wasastraße 10, 29229 Celle

Bus ab Schloßplatz Museumsseite CEBus Linie 3 – 15:35 Uhr
Zielpunkt: An der Sieckwiese

Führung durch Herrn Sass, ehem. Produktionsleiter
Themen: Präsentation des Unternehmens, Produktionsprozesse von Knäckebrot, Pasta & Saucen, Nachhaltigkeit, Verkostung von Spezialitäten die es nicht auf dem deutschen Markt gibt, Einkaufsgelegenheit

Busabfahrt HP An der Sieckwiese 17:22 Uhr – Ziel Schloßplatz

Weihnachtsmarkt Celle
Großer Plan, Stechbahn, Poststraße

19:30 Uhr
Treffen vor dem Schlosseingang – gemeinsames Foto

20:00 Uhr
Schlosstheater – Husbands and Wives – Komödie von Woody Allen


Anmeldung:
bis 06. November 2018 bei Hans Engelbert Windelen, hw7012@bdvb.de

Kosten:
Mitglieder & Angehörige € 15,00
Studenten & Angehörige € 10,00
Gäste € 20,00

Details zur Komödie:
Zwei Paare treffen sich zu einem gemütlichen Abendessen. Jack und Sally verkünden ihre einvernehmliche Trennung und gehen mit der Situation zunächst sehr gelassen um, während Gabe und Judy regelrecht schockiert sind. Nach diesem Abend bleibt im Leben der beiden Paare nichts, wie es war. Während Jack eine neue Beziehung mit Sam, einer jungen Yoga-Lehrerin, beginnt und Sally versucht, sich mit einem Date mit einem Kollegen von ihrer Eifersucht abzulenken, werden in der Ehe von Judy und Gabe immer mehr Probleme sichtbar: Gabe fühlt sich zu einer seiner Studentinnen hingezogen, Judy fühlt sich nicht von ihm ernst genommen, als er ihre Kritik an einem von ihm verfassten Roman nicht anerkennen will. Außerdem wird sie skeptisch, als Gabe plötzlich auf ihren lange gehegten und von ihm stets abgelehnten Kinderwunsch eingeht. Woody Allen hat die tragischen Bindungs- und Verlustängste, Eifersucht und Schuldgefühle dieser vier Menschen in eine ebenso feinsinnige wie scharfzüngige Komödie gefasst – ein Filmklassiker, den es sich auf der Bühne neu zu entdecken lohnt.