Laden...

Mitmachen!

Mentoring für Studierende und Young Professionals

Mentoring bezeichnet die Zusammenarbeit zwischen einer erfahrenen Person, die ihr Wissen und ihre Erfahrung weitergeben möchte (Mentor/-in), und einer weniger erfahrenen Person, die auf diese Weise gefördert wird (Mentee). Die Zusammenarbeit ist i.d.R. auf einen Zeitraum von mindestens einem Jahr angelegt und bewegt sich bewusst außerhalb eines betrieblichen Vorgesetztenverhältnisses. Im Mittelpunkt steht die Förderung des Mentees, gleichzeitig profitiert aber auch der Mentor vom Austausch.

Ziele und Schwerpunkte einer Mentoring-Beziehung ergeben sich aus den individuellen Bedürfnissen. Zum Beispiel kann es darum gehen, den Mentee in bestehende Netzwerke einzuführen, informelle Regeln zu vermitteln oder praktische Tipps zu geben.

bdvb Mentoring für Studierende, Mentorenkonferenz 2017Sie möchten Mentor werden? Bitte nutzen Sie das Kontaktformular “Bewerbung als Mentor” im passwortgeschützten Mitgliederbereich dieser Homepage, über das Sie uns Ihre Fähigkeiten und Fördermöglichkeiten mitteilen und bitte ein Portrait-Foto hochladen für ein Kurzprofil im Mitgliederbereich.

Über die Aufnahme in den Mentorenpool entscheidet der Arbeitskreis Mentoring. Aktive Mentoren werden bei Bedarf jederzeit durch eine professionelle Supervision unterstützt.

Damit das Matching funktioniert, wird Ihr Personenprofil auf der Seite „Mentorinnen und Mentoren stellen sich vor“ im passwortgeschützten Mitgliederbereich veröffentlicht. Auf dieser Seite stellen sich alle Mentoren vor, die noch keinen Tandem-Partner gefunden haben. Studierende, die einen Mentor suchen, können ein Personenprofil anklicken, woraufhin der Kontakt vom Arbeitskreis Mentoring hergestellt wird.

bdvb Mentoring für Studierende, Mentorenkonferenz 2017Studierende Mitglieder bewerben sich um die Teilnahme am bdvb Mentoring-Programm über das Kontaktformular “Bewerbung als Mentee” im passwortgeschützten Mitgliederbereich dieser Homepage, über das Sie uns Ihre Daten mitteilen und bitte ein Portrait-Foto hochladen für ein Kurzprofil im Mitgliederbereich.

Über die Aufnahme ins Mentoring-Programm entscheidet der Arbeitskreis Mentoring. Bei Fragen und Problemen steht jederzeit eine professionelle Vertrauensperson als Ansprechpartner zur Verfügung.

Damit das Matching funktioniert, wird Ihr Kurzprofil auf der Seite „Mentees stellen sich vor“ im passwortgeschützten Mitgliederbereich veröffentlicht. Auf dieser Seite stellen sich alle Mentees vor, die noch keinen Tandem-Partner gefunden haben. Mentorinnen oder Mentoren, die suchen, können ein Personenprofil anklicken, woraufhin der Kontakt vom Arbeitskreis Mentoring hergestellt wird.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die bdvb Geschäftsstelle unter:

Ihr Ansprechpartner:

Campus-Gewinnspiel Oktober 2017
Anne Kaiser als Glücksfee

Von Juni bis Oktober 2017 wurde monatlich eine kostenlose Jahresmitgliedschaft für Studierende im bdvb verlost. Anlässlich der Oktober-Ziehung besuchte Geschäftsführer Dr. Matthias Meyer-Schwarzenberger die Vorsitzende des Arbeitskreises Mentoring Anne Kaiser an ihrem Arbeitsplatz in Potsdam.